Santiago del Teide - Teneriffa

Strände in der Nähe Entfernungen

Santiago del Teide gehört geographisch gesehen zum Teno-Gebirge. Der Ort im Südwesten von Teneriffa ist mit seinen wenigen Einwohnern eher unscheinbar und liegt auf einem Plateau auf gut 900 m Höhe.

Die Region rund um Santiago del Teide erstreckt sich von der Küste aus bis zum Fuße des Vulkans Teide, dem höchsten Berg Spaniens. Für den Besucher gibt es eine große Bandbreite an Freizeitangeboten. So bietet die Region die atemberaubend hohen Steilküsten von Los Gigantes, sowie die schönen Badestrände von beispielsweise La Arena.

Eine Besonderheit der Gemeinde ist der hohe Anteil an Ausländern von rund 50 Prozent und damit den höchsten Anteil in einer europäischen Stadt.

Die Küsten von Santiago del Teide sind ein toller Startpunkt für einen Besuch von Wal- und Delfinkolonien, die sich im Meer zwischen den kanarischen Inseln Teneriffa und La Gomera tummeln - ein unvergessliches Erlebnis.

 

Strände in der Nähe

 

Entfernungen

Mit Ihrem Besuch auf private-holiday.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   OK

Wir bitten um einen kleinen Moment Geduld.

lade...