Langzeiturlaub, Langzeitmiete oder Überwintern auf Teneriffa privat mieten - privateHOLIDAY

Sonne auf Teneriffa Sie suchen eine Wohnung für Ihren Langzeiturlaub auf Teneriffa oder wollen auf Teneriffa in einer Finca oder einem Haus überwintern? Für alle Sonnenhungrigen gibt es bei uns die wundervolle Möglichkeit dem grauen, kalten und nassen Winter zu entkommen oder auch einen langen Sommer im Süden zu verbringen.

Hier finden Sie unsere zahlreichen Angebote zur Langzeitmiete: Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Bungalows und Fincas auf Teneriffa, in denen Sie auch im Winter die Wärme und Sonne der Frühlingsinsel Teneriffa genießen können!

Was Sie zum Thema Überwintern, Langzeitmiete oder Langzeiturlaub wissen müssen, lesen Sie ausserdem weiter unten auf unserer Seite. Weiterlesen


12 Objekte gefunden
Bitte Reisedaten eingeben
 

Der Kälte entfliehen - Überwintern auf Teneriffa

Sonne auf Teneriffa, der Winter in unseren Breitengraden bedeutet Kälte, Regen, Schnee und Eis. Um dieser ungemütlichen Jahreszeit zu entfliehen, verbringen immer mehr Deutsche die Wintermonate in Ferienwohnungen auf Teneriffa. Damit können Winterstiefel mit Flip-Flops getauscht werden und der Winter wird zum Frühling. Aufgrund der geografischen Lage der Insel im Atlantik vor Westafrika herrscht auf Teneriffa das ganze Jahr über ein mildes Klima. Die Kanaren, zu welchen die Insel gehört, werden nicht umsonst als Inseln des ewigen Frühlings bezeichnet. In den Wintermonaten herrscht eine durchschnittliche Tagestemperatur von 23 Grad, im Sommer wird es auch selten heißer als 30 Grad. Aus diesem Grund sind Fincas die ideale Möglichkeit um zu Überwintern und der mitteleuropäischen Kälte zu entfliehen. Vor allem ältere Menschen, die an Gelenkproblemen, Rheuma oder Beschwerden der Atmungsorgane leiden, finden im Klima der Insel ideale Gegebenheiten für einen Langzeiturlaub.

Rund um die Langzeitmiete oder den Langzeiturlaub auf Teneriffa

Einen Langzeiturlaub zu planen bringt natürlich mehr Aufwand mit sich als für eine Woche Sommerurlaub T-Shirts und Badekleidung in den Koffer zu werfen. Zunächst stellt sich die Frage, was man denn für so einen langen Aufenthalt auf Teneriffa so alles einpacken sollte. Dabei sollte man hauptsächlich im Kopf haben, dass das Klima zwar ganzjährig mild ist, es aber in den Wintermonaten und vor allem in Höhenlage auch mal frisch werden kann. Deswegen ist es auf jeden Fall empfehlenswert auch ein paar Lange Hosen und Jacken mitzubringen. Außerdem hat man während so eines verlängerten Urlaubs alle Zeit der Welt, sich die Insel ganz genau anzusehen und alle ihre Seiten zu entdecken. Es empfiehlt sich, außer Badekleidung auch an Wetterfeste, sportliche Kleidung und festes Schuhwerk zu denken, falls man die vielen schönen Wanderrouten austesten möchte.

Wenn Sie sich für ein Objekt in Höhenlage für die Langzeitmiete aussuchen sollten Sie darauf achten, dass eine Heizung vorhanden ist, vor allem wenn Sie auf Teneriffa überwintern wollen.

Wichtig ist auch, sich über die gesetzliche Lage für Ausländer in Spanien bewusst zu sein. Wer als EU-Bürger bis zu drei Monate im Land bleibt, ist lediglich verpflichtet sich mit einem EU-Ausweisdokument ausweisen zu können. Dieses sollte noch lang genug für Ihren Aufenthalt gültig sein. Bei einem Aufenthalt von mehr als drei Monaten sind Sie dazu verpflichtet, sich bei der Policía National im Ausländerbereich anzumelden. Wenn Sie außerdem die Residencia auf der Insel beantragen können Sie viele Vergünstigungen bei Flügen, Eintritten und öffentlichem Nahverkehr bekommen. Die Policía Nacional finden Sie auf Teneriffa zum Beispiel in La Laguna. Außerdem können Sie sich im Internet in der Liste für die Elektronischen Erfassung von Deutschen im Ausland eintragen, damit deutsche Behörden im Katastrophenfall bescheid wissen, wo Sie sich aufhalten.

Es gibt noch einige weitere Punkte, über die Sie nachdenken sollten. Etwa, ob Sie vorher noch Ihre Sprachkenntnisse aufbesser wollen oder sich mit dem kanarischen Akzent beschäftigen. Außerdem können Sie sich überlegen, zur allgemeinen europäischen Krankenverischerung noch eine Zusatsversicherung für das Ausland abzuschließen. Informieren Sie sich zudem darüber, wo Sie auf der Insel was finden. Wo ist es eine deutsche Botschaft oder ein Konsulat? Gibt es Ärzte die Deutsch sprechen in Ihrer Umgebung?

Wenn Sie all diese Vorbereitungen treffen steht einem sorglosen Langzeiturlaub auf Teneriffa nichts mehr im Wege.

Playa Teresitas auf Teneriffa

Freuen Sie sich auf die entspannte spanische Lebensweise

Die südländische Art ist mit jener der Menschen in Deutschland kaum zu vergleichen. Die Einwohner sind alle sehr freundlich und gemütlich, voller Hilfsbereitschaft und Lebensfreude. Das merkt man in den Straßen, den Gaststätten, Geschäften und den Vermietern der Teneriffa Fincas. Mediterrane Küche, spanischer Rotwein, Strand und Sonne, sowie kulturelle Erlebnisse lassen die Monate beim Überwintern in einem der Ferienhäuser wie im Flug vergehen. Kleine Eigenheiten wie die typisch südländische Unpüktlichkeit lernt man zu lieben und bieten einen erfreulichen Kontrast zum getakteten Alltag im Deutschland. Wer sich längere Zeit unter den Kanarios aufhält, wird merken wie er an der Lebensfreude dieses Volkes teilhat und sich die pure Entspannung einstellt.

Die hier aufgelisteten Ferienobjekte sind über einen längeren zusammenhängenden Zeitraum im Winter noch frei und sind daher für Überwinterer ideal geeignet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen   OK

Wir bitten um einen kleinen Moment Geduld.

lade...