Wandern auf Teneriffa - Wunderschöne Wege auf der einzigartigen Insel

Teneriffa bietet zahlreiche Wanderwege, die nur darauf warten entdeckt zu werden. Von schweren bis einfachen Touren finden Sie hier eine kleine Auswahl. Ganz egal, ob erfahrene Wanderer oder Familien mit Kindern, hier ist garantiert für jeden etwas dabei.

Teide im Schnee

Wanderung von El Palmar über Los Bailaderos

Von El Palmar führt der Wanderweg erst ein kleines Stück stetig aufwärts bis in ca. 4 Kilometer entfernte Los Bailaderos. Hier können Sie in einer Bar einkehre und sich für den weiteren Weg stärken. Nun geht es ein weiteres Stück bergauf bis Sie den höchsten Punkt erreichen. Die letzten 4 Kilometer führen dann abwärts bis man wieder in El Palmar angelangt.

Länge: ca. 10 km
Dauer: ca. 3 1/2 h
Schwierigkeit: mittel

Wanderweg mit Blick auf Teide

Die Tour startet am Mirador Llano de Ucanca, schon zu Beginn haben Sie eine wunderschöne Sicht auf den Teide und das umliegende Gebirge. Bis zur Mitte des Weges geht es weiter leicht bergauf, der Ort lohnt sich um eine kleine Pause zu machen. Von dort aus geht es wieder leicht bergab, bis man am Ausgangspunkt angelangt ist. Diese Wanderung ist auch mit Kindern machbar, da es sich um einen befestigten Weg handelt.

Länge: ca. 3 1/2 km
Dauer: ca. 1h
Schwierigkeit: leicht

Blick auf Teide

Wanderung durch die "Mondlandschaft" Teneriffas

Diese Route beginnt nördlich von Vilaflor, folgen Sie den Schildern in Richtung Los Escurriales. Schon nach wenigen Metern genießen Sie eine unglaubliche Weitsicht über den Süden Teneriffas und nach ca. 3 Kilometern sehen Sie die ersten eindrucksvollen weißen Felsen. Ab jetzt folgen Sie dem Weg durch eine atemberaubende Landschaft, der Sie wieder zum Ausgangspunkt zurück führt.

Länge: ca. 7 km
Dauer: ca. 2 1/2h
Schwierigkeit: mittel

Wanderroute zum Punta del Hidalgo

Die Route beginnt in Chinamada, von hier aus Folgen Sie dem Weg durch den wunderschönen Landschaftspark Parque Rural de Anaga, lassen Sie sich von der Umgebung verzaubern und genießen Sie die Natur. Vorbei an den Schluchten Barranco del Tomadero und Barranco del Río sowie dem Roque dos Hermanos, erreichen Sie den Punta del Hidalgo.

Länge: ca. 5 km
Dauer. ca. 2 1/2h
Schwierigkeit: mittel

Punta del Hidalgo

Wanderung durch die überwältigende Masca Schlucht

Die Tour startet in Masca und führt von dort aus bergab in die faszinierende Schlucht. Teiweise führt der Wanderweg durch nur 30m breite Schluchten zwischen Teils 600m hohen Felsen. Unten angelangt kommt man an einen Strand, der zu einer wunderbaren abkühlung einlädt. Wer den Weg nun nicht wieder hochlaufen möchte, kann mit dem Schiff nach Los Gigantes fahren und von dort aus mit dem bus zurück nach Masca gelangen. Generell lohnt es sich für diese Wanderung einer Gruppe anzuschließen.

Länge: ca. 9 km
Dauer: ca. 4 1/2h
Schwierigkeit: schwer

Masca Schlucht

Wanderung zum Pico del Teide

Diese Wanderung ist ganz speziell geeignet für geübte Wanderer. Die Tour erstreckt sich über insgesamt zwei Tage und beginnt am Parkplatz Montana Blanca. Am ersten Tag wandern Sie von dort aus bis zur Bergstation, wo Sie die Nacht verbringen. Am frühen Morgen geht es dann weiter in Richtung Gipfel, um einen spektakulären Sonnenaufgang zu beobachten. Bei klarem Himmel sehen Sie bei wundervollem Licht auch die Nachbarinseln Teneriffas. Auch bei dieser Wanderung empfiehlt es sich, sich einer geführten Wanderung anzuschließen.

Länge: ca. 10 km
Dauer: ohne Pause ca. 5h
Schwierigkeit: schwer

Teide Sonnenaufgang

Mit Ihrem Besuch auf private-holiday.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   OK

Wir bitten um einen kleinen Moment Geduld.

lade...