Flughafen Teneriffa Nord - TFN

Bereits 1946 wurde der Flughafen "Aeropuerto de Tenerife Norte" eröffnet.

Der kleinere aber ältere der beiden Flughäfen lieferte auch den Startschuß für die touristische beziehungsweise massentaugliche Erfolgsgeschichte der größten kanarischen Insel Teneriffa. Bis heute transportiert der Flughafen circa 4 Millionen Menschen.

Starke Konkurenz erhielt er 1978. In diesem Jahr wurde der Flughafen durch den Südflughafen (TFS) für den reinen touristischen Flugtransfer ersetzt. 

Heute bietet der Nordflughafen einen hohen Sicherheitsstandard, wird jedoch nur für 30% des Flugverkehrsaufkommens auf Teneriffa genutzt, überwiegend nur für Inlandsflüge und Flüge innerhalb der kanarischen Inseln (nach El Hierro, La Gomera, La Palma, Lanzarote, Gran Canaria oder nach Fuerteventura) durch die regionalen Fluglinien insbesondere von der heimischen Fluglinie Binter Canarias.

Vereinzelt kann der Flughafen auch heute noch von Nord - und Mitteleuropäischen Ländern angeflogen werden.

Strände in der Umgebung

Entfernungen

Binter Canarias - Canarias Airlines
Flughafen Teneriffa Nord
Air Europa geht in die Luft
Mit Ihrem Besuch auf private-holiday.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   OK

Wir bitten um einen kleinen Moment Geduld.

lade...