Gáldar - Gran Canaria

Wer nach Gáldar fährt, der wird auf seinem Weg in die Stadt in erster Linie eines sehen: Bananenplantagen soweit das Auge reicht, denn die Bananen stellen die Haupteinnahmequelle der Stadt dar. Mit etwa 10 000 Einwohnern ist Gáldar für kanarische Verhältnisse nicht unbedingt die kleinste Stadt und bietet oftmals ein Verkehrschaos, das es mit dem größerer Städte locker aufnehmen kann. Der Grund dafür ist das Alter der Stadt, denn dementsprechend eng sind die Straßen und Gassen gebaut. In den Zeiten vor der Eroberung durch die Spanier war hier der Sitz einer altkanarischen Königsdynastie, der  Guanartemes. Zu dieser Zeit war Gáldar die Hauptstadt Gran Canarias.

Bei den Sehenswürdigkeiten sind zwei besonders hervorzuheben. Das eine ist ein Drachenbaum, der Drago Milenario, der der Sage nach schon über 1000 Jahre alte sein soll. Er ist allerdings nicht das Wahrzeichen der Stadt. Diesen Namen beansprucht die Iglesia de Santiago de los Caballeros, eine Kirche im barocken Stil, die zwei ganz besondere Schätze beherbergt. Das erste ist ein sehr bekanntes Standbild der Heiligen Nuestra Señora de la Candelaria, das zweite ist ein Taufbecken. Wenn die Legenden stimmen, wurden in diesem Taufbecken die ersten Guanchen getauft.

Wer möchte, der kann sich noch die wirklich interessanten Nekropolen von El Agujero und La Guancha ansehen, denn hierbei handelt es sich um Fundstätten des Altertums der Stadt. Auch noch zu erwähnen wäre die Cueva Pintada, bei der es sich um eine Höhle mit über 2000 Jahre alten Wandmalereien handelt. Als Fazit ist Gáldar also der ideale Anlaufpunkt für alle, die sich für die Geschichte der Insel interessieren.

Außerhalb der Stadt findet man die berühmten Pinien von Gáldar. Sie bilden den Hauptanteil der hier wirklich sehr üppigen Fauna, die sich hier auf der noch recht jungen Caldera ausgebreitet hat. Sie befindet sich auf 1700 Metern und hat ihren Ursprung vor etwa 3000 Jahren, als der jüngste Vulkanausbruch in diesem Gebiet war. Von hier aus sieht man sehr schön den Teide auf der Nachbarinsel Teneriffa.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Gáldar

Pool

3
0
2
1
ja
Objektnummer: F6738
Die Ferienwohnung ist in
ab 56,00€ / Nacht
ab 7 Übernachtungen buchbar
Eine Woche ab 421,00€
inklusive Endreinigung und NK
Pool

8
0
3
2
nein
Objektnummer: F6688
Das Ferienhaus ist auf einer Finca in
ab 94,00€ / Nacht
ab 5 Übernachtungen buchbar
Eine Woche ab 687,00€
inklusive Endreinigung und NK
Terrasse

10
200
3
2
ja
Objektnummer: F6687
Das Ferienhaus ist in
ab 199,00€ / Nacht
ab 7 Übernachtungen buchbar
Eine Woche ab 1.422,00€
inklusive Endreinigung und NK

Entfernungen

Mit Ihrem Besuch auf private-holiday.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   OK

Wir bitten um einen kleinen Moment Geduld.

lade...