Insel Cres - Kultur, Geschichte und traumhafte Strände in der Kvarner Bucht

Die Insel Cres ist zusammen mit der Insel Krk die größte der Adria. Sie liegt nördlich in der Kvarner Bucht vor der Halbinsel Istrien. Urlauber erreichen die Insel mit der Fähre aus Brestova oder aus Valbiska auf der Insel Krk. Wer nicht mit dem Auto anreist, kann sich auch mit dem Katamaran von Rijeka auf die Insel schippern lassen. Im Süden gibt es eine kleine Brücke, mit der Cres und die Insel Lošinj verbunden sind. Weiterlesen

Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf der Insel Cres

 

Strand- und Aktivurlauber werden von traumhaften, schneeweißen Kiesstränden und Buchten sowie tollen Wanderwegen angelockt und auch Taucher und Schnorchler finden hier ihr Paradies. Der höchste Berg der Insel, Gorice, verspricht mit seinen 648 m Höhe wunderbare Aussichten über die Insel und die Kvarner Bucht. Wanderwege führen auch um den Süßwassersee Vrana, der ein wahres Naturphänomen ist. Der Seeboden liegt 74 m unter der Meeresoberfläche, während die Oberfläche höher liegt als der Meeresspiegel.

Entspannung finden Urlauber an einem der schönsten Strände weltweit. Nach einem 30-40-minütigen Abstieg von der Festungsstadt Lubenice gelangt man an die Žanje-Bucht, in der sich auch die Blaue Grotte befindet. Schwimmend oder tauchend erreicht man die Grotte, um das tolle Lichtspiel der Nachmittagssonne auf der Wasseroberfläche zu erleben.

Die 4000 Jahre alte Stadt Lubenice thront majestätisch in 300 m Höhe über den Steilklippen und bietet einen spektakulären Ausblick. Osor hingegen gilt als kultureller Mittelpunkt und Museumsstadt von Cres. In der Antike war der Ort ein wichtiger Seehafen – historische Gebäude und zahlreiche Museen prägen daher das Stadtbild.

Spannend ist auch ein Ausflug zur Insel Goli Otok, die vor Cres liegt. Die dunkle Geschichte der Insel kann bei einer Rundfahrt oder einem Rundgang erkundet werden. Goli Otok ist eine ehemalige Gefängnisinsel, auf der 40 Jahre lang Gegner des Tito-Regimes inhaftiert und unter Folter zur Arbeit verpflichtet wurden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen   OK

Wir bitten um einen kleinen Moment Geduld.

lade...