Museum für Kunst Es Baluard in Palma

Das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst Es Baluard befindet sich in der Hauptstadt Palma. Das katalanische Wort baluard bedeutet zu deutsch Bollwerk, damit soll die historische Funktion des an dieser Stelle gelegenen Bauwerks erinnert werden. Es befindet sich nämlich am Passeig Marítim in einer Eckbastion der Renaissance-Stadtmauer, wo es als neues Gebäude innerhalb der alten Befestigungsanlage erbaut wurde. Die Festung, die sich in der Altstadt Palmas befindet, ist als Baluard de Sant Pere bekannt. Da es sich im Zustand des Verfalls befand, und die Stadt die Bastei für den Bau des Museums zur Verfügung stellte, wurde das Platzproblem für die Kunstsammlung gelöst und die gesamte Gegend erfuhr eine urbanische Dynamisierung.

Auf verschiedenen Ebenen bietet das Museum insgesamt 5.000 m² Gesamtfläche. Die drei Stockwerke sind über verschiedene Rampen, Galerien und Balkone miteinander verbunden. Mit unterschiedlichen Routen ist das Museum mit der Stadt verbunden, so erreicht man über eine Route den Aussichtspunkt am Meer an der Porta de Santa Catalina und gelangt von dort zu dem Uferboulevard Paseo Marítimo und in das Viertel San Pere. Neben den Ausstellungen der modernen und zeitgenössischen Kunst hat der Besucher somit auch die Gelegenheit das historische Bauwerk mit den wundervollen Aussichten von den verschiedenen Terrassen zu erkunden.

Über das Jahr verteilt finden unterschiedliche Ausstellungen statt. Darüber hinaus gehören auch didaktische und kulturelle Aktivitäten zum Angebot des Museums. Es gibt spezielle Führungen, Workshops oder Vorträge, um dem begeisterten Publikum die künstlerische Gestaltung näher zu bringen.

Mit Ihrem Besuch auf private-holiday.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   OK

Wir bitten um einen kleinen Moment Geduld.

lade...