ACE Flughafen - Der viel frequentierte Flughafen Lanzarote-Arrecife

Der Flughafen Aeropuerto de Lanzarote-Arrecife (ACE) befindet sich in San Bartolome, unweit der Inselhauptstadt Arrecife, und ist der Hauptflughafen der Insel. Er ist außerdem einer der zehn wichtigsten Flughäfen Spaniens gemessen am Verkehrsaufkommen. Dies liegt daran, dass hier nahezu täglich Ferienflieger aus europäischen Ländern landen. Da auf den Kanarischen Inseln ganzjährig ein mildes Klima herrscht, gibt es hier im Prinzip keine Nebensaison. Lanzarotes Flughafen ist auch der drittgrößte der Kanaren - nur die Flughäfen von Gran Canaria und Teneriffa Süd sind größer.

Abgesehen von spanischen Maschinen landen auf Lanzarotes Flughafen überwiegend britische und deutsche Fluggesellschaften. Die meisten europäischen Touristen kommen aus Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden und Österreich. Der Flughafen ist für den Tourismus der Insel unverzichtbar, da hier circa sechs Millionen Urlauber pro Jahr ankommen. Aufgrund der zunehmenden Anzahl an Touristen, die die Insel besuchen, wurde der Flughafen über die Jahre hinweg auch immer weiter ausgebaut.

Natürlich kann über den Flughafen auch ein Auto gemietet werden. Die Autovermieter befinden sich größtenteils bei der Gepäckausgabe. Die meisten Mietautos können in einem Parkhaus abgeholt werden, das gegenüber vom Ankunftsbereich liegt. Man kann den Flughafen aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln verlassen. Es gibt mehrere Buslinien, die unter anderem Arrecife und den beliebten Urlaubsort Puerto del Carmen ansteuern. An beiden Terminals ist zudem ein Taxistand zu finden.

Im Flughafen befinden sich natürlich auch einige Geschäfte und Cafés, in denen man sich die Zeit bis zum Abflug vertreiben kann. Außerdem wird kostenloses WLAN angeboten.

Auffallend ist die Lage des Flughafens: Er befindet sich quasi direkt am Strand, was selten vorkommt.

Mit Ihrem Besuch auf private-holiday.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   OK

Wir bitten um einen kleinen Moment Geduld.

lade...