Märkte, Wochenmärkte und Flohmärkte auf Gran Canaria

Die Wochenmärkte der Insel sind der ideale Anlaufpunkt, um die Waren der Kanaren in ihrer frischesten Form zu bekommen, und um sich einen guten Einblick in das Leben auf den Kanaren zu verschaffen. Unser Tipp: Probieren Sie unbedingt die kanarischen Bananen, denn sie sind zwar kleiner als die südamerikanischen Sorten, aber vom Geschmack her süßer und viel intensiver. Schauen Sie einfach nach, wo der nächste Wochenmarkt in Ihrer Nähe stattfindet, wobei wir für Änderungen in den Zeiten keine Gewähr übernehmen.

Aber auch die Flohmärkte sind Woche für Woche ein Publikumsmagnet, denn von professionellen Händlern über Münzsammler bis hin zum aussortierenden Ottonormalverbraucher bietet hier jeder seine Ware an. Es wird geguckt, gefeilscht und geklönt, was diese Märkte immer zu einem schönen Tag macht. Und wer weiß, vielleicht findet sich hier genau das, was man auf den Flohmärkten in Deutschland lange vergebens suchte…

Agüimes
Wochenmarkt
Donnerstag von 8:00 bis 13:00 Uhr
Ein sehr schöner Wochenmarkt, an dem alles geboten wird, was die kanarischen Felder so hergeben.

Arguineguín
Wochenmarkt
Plaza Negra
Dienstag von 8:00 bis 14:00 Uhr
Egal ob, Fisch, Fleisch, Obst, Gemüse, Kleidung oder auch Urlaubssouvenirs in Form von Kunsthandwerk, auf diesem Wochenmarkt findet man einfach alles.

Richtung Puerto Rico
Flohmarkt
Sonntag von 11:00 bis 16:00 Uhr
Wer sich von Arguineguín aus auf den Weg nach Puerto Rico macht, der wird direkt bei dem alten Zirkuszelt von Paradise Lost einen schönen Flohmarkt finden. Wer ihn nicht findet, der fragt einfach auf dem Weg nach dem „Rastro“.

Arucas
Wochenmarkt
Calle Francisco Gourier
Samstags von 8:00 bis 14:00 Uhr

Gáldar
Wochenmarkt
Plaza de Santiago Apostol
Donnerstags von 8:00 bis 14:00 Uhr
Auf diesem Markt haben die Lebensmittel die Nase vorn und sind zu wirklich sehr günstigen Preisen zu bekommen.

Kunsthandwerkermarkt
Kirchplatz
1. Sonntag im Monat von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Der ideale Platz, um sich von der Geschicktheit der hiesigen Handerwerker zu überzeugen ist hier. Wer da kein schönes Souvenir findet, dass auch noch lange Freude bereitet, ist selber schuld.

Ingenio
Wochenmarkt
Plaza La Caneora
Montags
Dieser Wochenmarkt gehört zu denen, bei denen man sich in erster Linie mit Lebensmitteln eindeckt und ist nicht unbedingt ein muss. Es schadet aber nichts ihn zu besuchen, falls man sich gerade zur richtigen Zeit den Ort anschaut.

Las Palmas de Gran Canaria
Flohmarkt
Busbahnhof Parque San Telmo
Sonntags von 8:00 bis 14:00 Uhr
Dieser Markt findet direkt auf dem Dach der Busstation statt und ist daher gar nicht zu verfehlen. Durch seine zentrale Lage ist hier immer viel los, so dass derjenige der sucht, bestimmt auch das Gesuchte findet.

Kunsthanderkermarkt
Plaza del Pilar Nuevo
Sonntag 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Wer nicht unbedingt nach Lebensmitteln, sondern eher nach einem schönen Souvenir sucht, der wird dieses hier finden. Kugelschreiber mit „Tenerife“ Aufschrift und quietsch-bunte Delfinstanduhren sind ja auch langweilig.

Maspalomas
Trödelmarkt
Faro II
Sonntag 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr (im Winter auch mal länger)
Dieser Trödelmarkt sollte auf jeden Fall besucht werden, denn er lockt 80 bis 100 verschiedene Stände her. Das wird dadurch begünstigt, dass die Standgebühr nur 5 Euro beträgt. Hier gibt es wirklich alles, was man sucht, denn auch die Profi-Händler lassen sich diesen Markt natürlich nicht entgehen. Und wenn wir sagen alles, dann meinen wir auch wirklich alles, denn direkt neben dem Trödelmarkt findet noch ein weiterer Markt statt, bei dem Fahrzeuge aller Art angeboten werden. Das Angebot reicht von Motorrollern über Autos und Motorräder bis hin zu Wasserfahrzeugen. Da kommt man aus dem Stöbern gar nicht mehr heraus.

Playa del Inglés
Flohmarkt
MiniTren Station
Montag – Samstag von 19:00 bis 23:00 Uhr
Dieser Flohmarkt bringt nicht nur Trödelkram ans Tageslicht, sondern er lockt inzwischen auch einige professionelle Händler hervor, bei denen sich wirklich gute Schnäppchen schießen lassen

Puerto de Mogán
Wochenmarkt
Freitags von 8:00 bis 14:00 Uhr
Einkaufstechnisch ist Wochenmarkt in Puerto de Mogán auf jeden Fall ein Highlight in diesem ruhigen Ort, denn hier kann nach Herzenslust gebummelt, geschaut und eingekauft werden.

San Fernando
Wochenmarkt
Markthalle
Mittwochs und Samstag von 8:00 bis 14:00 Uhr
Ein sehr gemütlicher, da nicht allzu großer Wochenmarkt, der mit den Köstlichkeiten der Insel lockt.

San Mateo
Wochenmarkt
Samstags von 8:00 bis 20:00 Uhr
Sonntags von 8:00 bis 15:00 Uhr
Allein die Tatsache, dass dieser Wochenmarkt an zwei Tagen stattfindet, zeigt die gute Resonanz der Besucher. Auf jeden Fall ist dieser Markt einen Besuch wert.

Santa Brigida
Wochenmarkt
Samstags von 8:00 bis 20:00 Uhr
Der Wochenmarkt in Santa Brigida ist in erster Linie dazu da, sich mit Lebensmitteln einzudecken.

Telde
Wochenmarkt
Busstation
Samstags von 8:00 bis 14:00 Uhr
Dieser Wochenmarkt durch seine Lage an der Busstation auch von außerhalb gut zu erreichen und zu finden, ohne dass man sich mit dem Mietwagen erst groß auf die Suche machen muss. Bus nehmen, aussteigen, einkaufen und zurück.

Teror
Wochenmarkt
Sonntags von 8:00 bis 14:00 Uhr
Unter den Märkten der Insel ist der Markt in Teror ein echtes Highlight, denn hier findet man wirklich alles. Neben Lebensmitteln, Kleidung und Kunsthandwerk werden hier auch Nutztiere wie Hühner oder auch Vögel verkauft. Diesen Markt sollte man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen.

Vecindario
Bauernmarkt
Plaza de San Rafael - Recinto Ferial
Mittwochs von 8:00 bis 14:00 Uhr
Bei diesem Markt stehen die Früchte der harten Arbeit auf den Feldern im Vordergrund. Wer frische Ware mag, der ist hier genau richtig.

Mit Ihrem Besuch auf private-holiday.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   OK

Wir bitten um einen kleinen Moment Geduld.

lade...