Tiscamanita - Fuerteventura

Entfernungen

Tiscamanita liegt in der Gemeinde Tuineje, im Südosten von Fuerteventura. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist die Windmühle von Tiscamanita, die man schon von weitem sehen kann. Dabei handelt es sich um eine vierflügelige, männliche Molino. Die Mühle und das Wohnhaus des Müllers wurden restauriert und als Museum Centro de Interpretación de los Molinos en Tiscamanita gestaltet. Man kann sich in verschiedenen Ausstellungsräumen über die Herstellung des traditionellen Gofios und die technischen Entwicklungen informieren.

Dieser Ort ist für den Anbau der Heilpflanze Aloe Vera bekannt, in der Umgebung von Tiscamanita finden sich viele Felder auf denen die Aloe angebaut wird. In einer kleinen Fabrik wird die Pflanze zu Kosmetikprodukten weiterverarbeitet. Schon Columbus soll auf seinen Reisen die hilfreichen Wirkungen dieser Pflanze geschätzt haben.

In dem Ort Tiscamanita findet man die aus dem Jahre 1699 stammende Kapelle des Heiligen Marcus. Sie ist von weißen Mauern umgeben, hat ein auffälliges rotes Ziegeldach und zwei unterschiedliche Glockentürme. Über dem Portal der Ermita de San Marcos verweist die Jahreszahl 1750 auf die entgültige Gestaltung der Fassade nach einigen Umbauarbeiten.

 

Entfernungen

Mit Ihrem Besuch auf private-holiday.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   OK

Wir bitten um einen kleinen Moment Geduld.

lade...