Fuerteventura Süd - Ferienhäuser und Wohnungen am hellen Sandstrand

Playa de Jandía
Im Süden Fuerteventuras finden Sie kilometerlange Sandstrände. Besonders empfehlenswert ist der Strand von Jandía, welcher insgesamt 21 km lang von Costa Calma bis nach Morro Jable verläuft. Der Strand lädt zu langen Spaziergängen ein und ist sehr gut für Familien mit Kindern geeignet ist.

Morro Jable
Morro Jable ist ein altes Fischerdorf, dass sich seit 1970 immer weiter touristisch entwickelt hat und mittlerweile mit dem touristischen Nachbardorf Jandia Playa verbunden ist. Trotzdem hat es seinen ursprünglichen kanarischen Flair nicht verloren, was vor allem am Dorfplatz zu erkennen ist, an dem sich Einheimische treffen und die neuesten Neuigkeiten austauschen.

Oasis Park
Der Oasis Park ist die größte Freizeitattraktion auf Fuerteventura und für Familien mit Kindern sehr zu empfehlen. Er hat eine Größe von 800.000 qm und beherbergt über 250 Tier- und 2300 Pflanzenarten aus der ganzen Welt.  Ebenso gibt es hier den größten Kaktusgarten Europas. Auch besteht die Möglichkeit, an einer Kamelsafari teilzunehmen.

Cofete
Das Gebiet um Cofete wird nur von wenigen Menschen bewohnt und so ist auch meistens der helle und feinsandige Playa de Cofete Menschenleer und lädt zu Strandspaziergängen ein. Leider kann hier aber aufgrund der Strömung nicht gebadet werden. In Cofete befindet sich außerdem die Villa Winter, ein Anwesen, das bis heute von mysteriösen Gerüchten verfolgt wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen   OK

Wir bitten um einen kleinen Moment Geduld.

lade...