Las Caletillas - Teneriffa

Strände in der Nähe Entfernungen

Las Caletillas ist bei Einheimischen vor allem als ein günstig gelegener Wohnort bekannt. Die Lage des Ortes zwischen dem Wallfahrtsort Candelaria und der 17 km entfernten Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife ist ideal.

Aber nicht nur für Einwohner ist diese Lage geeignet, sondern auch für Urlauber, die sich zwar Santa Cruz ansehen wollen, dabei jedoch nicht auf ein Bad im Meer und einen Strand verzichten möchten.
Die touristische Infrastruktur des kleinen Ortes ist gut ausgebaut. So gibt es viele Hotelanlagen und Zugang zu öffentlichen Verkehrsmittel.

In Las Caletillas gibt es einige Naturstrände mit schwarzem, grobkörnigen Sand, die bei Urlaubern besonders beliebt sind. Allerdings ist die Brandung hier etwas stärker, als an anderen Stellen und Schwimmen ist somit vor allem für Familien und kleine Kinder nicht zu empfehlen.
Für diese und für Badegäste, die es eher gemütlich mögen, bietet der Ort auch ein hübsch gestaltetes, öffentliches Meerwasser-Schwimmbad. Dort kann man sich geschützt vor der Brandung erfrischen.

Nach einem sonnigen Tag am Strand oder im Schwimmbad eignet sich die schöne Fußgängerzone mit ihren Bars und Restaurants besonders gut zum abendlichen Flanieren.
Tagsüber entdeckt man bei einem Spaziergang durch den Ort viele wunderschöne Gartenanlagen, die typisch für die kanarischen Inseln sind. Zusammen mit anderen einheimischen Pflanzen und Bäumen ergibt das ein schönes Gesamtbild.

Hier und überall an der Küste von Teneriffa können Urlauber frischen, leckeren Fisch in den einheimischen Tavernen und Restaurants genießen.

 

Strände in der Nähe

 

Entfernungen

Mit Ihrem Besuch auf private-holiday.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   OK

Wir bitten um einen kleinen Moment Geduld.

lade...