Naturschutzgebiete

Auf der Baleareninsel Mallorca gibt es einige Naturschutzgebiete, Naturreservate und andere geschützte Gebiete. Der Parc nacional maritim-terrestre de l’Arxipèlag de Cabrera ist der einzige Land- und Meeresnationalpark. Zu den Naturreservaten zählen der Parc natural de s'Albufera de Mallorca, der Parc natural de Mondragó, der Parc natural de sa Dragonera, der Parc natural de la península de Llevant und der Reserva natural especial de s'Albufereta. Außerdem gibt es an der Gemeindegrenze von Alcúdia und Pollença das geschützte Sumpfgebiet s'Albufereta de Pollença, das auch das kleine Albufera genannt wird. Im Jahre 2002 wurde es zum Naturreservat Reserva natural especial de s'Albufereta ernannt.

Zu den Naturdenkmalen gehören das Monument natural de ses Fonts Ufanes mit einer Fläche von 50,2 Ha und das Monument natural dels torrents de Pareis, del Gorg Blau i de Lluc mit einer Fläche von 445,81 Ha. Darüber hinaus gibt es sehr viele Gebiete, die als Area Natural vor Bebauung geschützt sind.

Mit Ihrem Besuch auf private-holiday.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   OK

Wir bitten um einen kleinen Moment Geduld.

lade...