Caleta de Famara - Fischerort mit schönem Sandstrand auf Lanzarote

3 Objekte gefunden

Caleta de Famara ist ein kleiner Fischerort nördlich von Teguise, im Nordwesten von Lanzarote. Er grenzt an die Halbwüste El Jable und gehört zur Gemeinde Teguise.

Caleta de Famara besitzt einen in etwa 5 Kilometer langen Strand, die Playa de Famara. Dieser ist bei Surfern sehr beliebt.

Fischrestaurants bieten typische kanarische Kleinigkeiten an - die sogenannten Tapas - sowie fangfrischen Fisch.

Caleta de Famara bietet einen fantastischen Blick auf die Steilküste Risco de Famara mit der höchsten Erhebung Las Peñas del Chache, die eine Höhe von rund 670 Meter erreicht.

Die Hauptstraße von Caleta de Famara wurde asphaltiert, ansonsten ziehen sich aber nur Sandpisten und kleine Wege durch das Dorf. Somit bekommt man eine Vorstellung, wie es früher auf der gesamten Insel Lanzarote ausgesehen hat.

 

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Caleta de Famara

Terrasse

2
50
1
1
ja
Objektnummer: F6751
Die Ferienwohnung ist auf einer Finca in
ab 67,00€ / Nacht
ab 7 Übernachtungen buchbar
Eine Woche ab 565,00€
inklusive Endreinigung und NK
Terrasse

2
58
1
1
ja
Objektnummer: F6752
Die Ferienwohnung ist auf einer Finca in
ab 82,00€ / Nacht
ab 7 Übernachtungen buchbar
Eine Woche ab 685,00€
inklusive Endreinigung und NK
Terrasse

4
85
3
1
ja
Objektnummer: F6749
Die Ferienwohnung ist auf einer Finca in
ab 93,00€ / Nacht
ab 7 Übernachtungen buchbar
Eine Woche ab 773,00€
inklusive Endreinigung und NK
Mit Ihrem Besuch auf private-holiday.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   OK

Wir bitten um einen kleinen Moment Geduld.

lade...