Wanderung von Tenteniguada zum Pico de las Nieves

Tenteniguada ist ein kleiner Ort in der Nähe von Valsquillo und stellt den Ausgangspunkt für diese Wanderung dar. Die Wanderung an sich dauert in etwa 7,5 Stunden, in denen eine Wegstrecke von 15 Kilometern und ein Höhenunterschied von 1050 Metern zurückgelegt werden. Die stellt an einigen Punkten kleinere Herausforderungen an die Wanderer, so dass man nicht ganz ungeübt sein sollte. Gestartet wird am Friedhof des Ortes, von wo aus ein Pfad durch die sehr üppige Vegetation immer weiter bergauf führt. Nach etwa einer Stunde wird die Meseta de Valsequillo erreicht, die sich auf einer Höhe von 1250 Metern befindet. Noch ein kleines Stück weiter hinauf befindet sich ein Pfad, der sich bis zur Straße von Cazadores hinzieht. Die hier erreichte Höhe liegt hier bei 1500 Metern.

Ab hier geht es ein kleines Stück die Straße entlang, wobei dann ein Weg zur Quelle des Barranco del Madre del Agua führt. Von der Quelle aus geht es den Berg hinauf, vorbei an der Höhle „Cueva del Agua“ bis die Staumauer der Cuevas Blancas erreicht sind. Es geht von hier aus weiter zur Degollada de los Cascajales, wo nach dem kreutzen eines Pfades eine Weg erreicht wird, der sich ein wenig weiter oberhalb befindet. Der Weg wird in Los Cascajales verlassen, um dann weiter beragauf zu gehen, immer über die Calderilla, bis ihr höchster Punkt erreicht ist. Dieser befindet sich auf einer Höhe von 1840 Metern. Vin hier aus geht es über den Roque Redondo weiter bis hin zum höchsten Berg auf Gran Canaria, dem Pico de las Nieves. Das Panorama, das sich einem bietet ist einfach unglaublich schön. Der Rückweg verläuft erst einmal den gleichen Weg zurück, entweder bis zu der befestigten Straße, oder aber bis zur Caldera de los Martales. Von hier aus kann ein Pfad genommen werden, der über den Roque Grande bergab bis zum Rincón de Tenteniguada führt. Hier endet dann die Wanderung.

Mit Ihrem Besuch auf private-holiday.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   OK

Wir bitten um einen kleinen Moment Geduld.

lade...