Parque Rural de Amagro - Reptilandia auf Gran Canaria

Zwischen Gáldar und Agaete
Parque Rural de Amagro
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 11 – 17.30 Uhr

Dass es noch mehr interessante Reptilien als nur Krokodile gibt, zeigt dieser Park mit mehr als 150 verschiedenen Arten dieser Gattung. Unter ihnen befinden sich zwar auch die eben angesprochenen Krokodile, aber auch Eidechsen, Leguane, Frösche, Schildkröten und viele andere sind hier zu sehen, wobei die Tiere in drei Ausstellungshäusern ebenso zu sehen sind wie in Freiluftgehegen. Doch dieser Park im Norden von Gran Canaria hat sein Angebot inzwischen erweitert, so dass die geschuppten Tiere nicht mehr alleine sind.

Zu ihnen haben sich weitere exotische Tiere gesellt. Unter anderem bieten hier Papageien, Skorpione und Taranteln Abwechslung, so dass eine Wanderung durch den Park auf gar keinen Fall langweilig wird.

Im Park erwarten auch zwei ganz besondere Highlights auf die Besucher, die es sonst in keinem anderen Park Spaniens zu bewundern gibt. Zum einen wäre da ein Komodo-Waran, die größte Eidechse der Welt. Diese über drei Meter langen Überbleibsel aus längst vergangenen Zeiten lassen einen zumindest mal erahnen, was für Riesen die Dinosaurier waren. Der zweite Star des Parks ist ein chinesischer Python, der eine stolze Länge von 7 Metern vorweisen kann.

Es lohnt sich also auf jeden Fall, diesem Park einen Besuch abzustatten.

Mit Ihrem Besuch auf private-holiday.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   OK

Wir bitten um einen kleinen Moment Geduld.

lade...