Puerto del Rosario / Puerto de Cabras - Fuerteventura

Puerto del Rosario bezeichnet sowohl eine der sechs Gemeinden, wie auch die Inselhauptstadt von Fuerteventura. Zur Gemeinde Puerto del Rosario gehören die Orte Casillas del Angel, El Matorral, El Time, Guisguey, La Ampuyenta, La Asomada, La Matilla, Las Parcelas, Llanos de la Concepción, Los Estancos, Puertito de los Molinos, Puerto del Rosario, Puerto Lajas, Tefia, Tesjuates und Tetir.

Puerto del Rosario hieß noch bis ins Jahr 1957 Puerto de Cabras, das auf Deutsch Ziegenhafen bedeutet. Der Ort wurde nach der Schutzheiligen der Stadt, der Virgen de Rosario, umbenannt. Südlich des Ortes gibt es ein Tal, das Barranco de Cabras heißt.

Seit 1860 ist Puerto de Cabras/Puerto del Rosario Inselhauptstadt von Fuerteventura. Damit wurde der Ort Antigua abgelöst, der von 1834 bis 1860 Hauptstadt war. Zur Zeit der spanischen Eroberung Fuerteventuras war Betancuria von 1404 bis 1834 Hauptstadt.

Da die Küstengebiete oft von Piraten heimgesucht worden waren, wurde dieser Küstenort erst im 18. Jahrhundert gegründet. Als Ende des 19. Jahrhunderts der Handel mit gebranntem Kalk florierte, erlangte Puerto de Cabras durch englische Kaufleute den ersten Wohlstand. Weiterer Handel wurde mit Steinkohle, die aus England importiert wurde, und dem roten Farbstoff Karmin, der exportiert wurde, betrieben. Der Ort wuchs durch seinen Handelshafen schnell zu einem der größten Orte von Fuerteventura. Als die Insel in den 1930er Jahren zu einem Verbannungsort wurde, stagnierte der Handel in Puerto de Cabras.

Bereits 1924 wurde der spanische Schriftsteller Miguel de Unamuno hierhin verbannt, allerdings gelang ihm schon nach vier Monaten die Flucht nach Frankreich. In dem Gebäude, in dem Unamuno untergebracht war, befindet sich heute das Museum Casa Museo Miguel de Unamuno, in dem man viel Wissenswertes über die damalige Zeit erfahren kann. Man findet es direkt gegenüber der Kirche Iglesia de Nuestra Señora del Rosario.

An der Promenade Avenida de los Reyes de España findet man viele restaurierte Gebäude aus den vergangenen Jahrhunderten. Auch im Stadtkern sind einige dieser alten Herrenhäuser zu finden, die man besonders gut bei einem gemütlichen Spaziergang durch den Ort bewundern kann.

Eine Sehenswürdigkeit von Puerto del Rosario ist die Pfarrkirche Iglesia de Nuestra Señora del Rosario. Sie befindet sich im Zentrum der Stadt und wurde 1824 im Mudéjarstil erbaut. Der Glockenturm der Kirche wurde erst im Jahre 1930 angebaut. Bereits 1806 erhielt die Pfarrei von der Gemeinde Tuineje eine Rosenkranzmadonna zum Geschenk, die sich heute an dem vergoldeten Holzaltar befindet.

An vielen Orten gibt es Denkmäler und Skulpturen zu bestaunen, beispielsweise an dem Platz Plaza de los Paraguitas, wo sich eine moderne Skulptur befindet, die den vielen Einwanderern von Fuerteventura gewidmet ist.

Puerto de Rosario ist ein wahres Einkaufsparadies, zwischen gemütlichen Plätzen und Parkanlagen findet man zahlreiche große und kleine Geschäfte, die zum Bummeln und Stöbern einladen. Eine dieser Geschäftsstraßen, die Calle Leon y Castillo, befindet sich direkt an der Kirche Iglesia de Nuestra Señora del Rosario.

Vom Hafen von Puerto del Rosario aus gelangt man mit Fähren zu den anderen Kanarischen Inseln Los Lobos, Lanzarote, Teneriffa und Gran Canaria. Außerdem ist er eine Anlaufstelle für viele Kreuzfahrtschiffe. In der Nähe des Hafen befindet sich der Skulpturenpark Parque Escultorico Puerto del Rosario, in dem verschieden Kunstwerke zu sehen sind. Für Kulturinteressierte bietet sich ein Besuch des neuen Auditoriums an, das über 600 Plätze verfügt.

Den schönen Strand von Puerto del Rosario findet man südlich des Stadtkerns. Dieser Strand ist etwa 50 Meter lang und bei Surfern beliebt, da es hier oft hohe Wellen gibt. Dementsprechend ist das Baden nicht ungefährlich und man sollte unbedingt die Flaggen beachten.

Den internationalen Flughafen Aeropuerto del Matorral findet man etwas südlich von Puerto del Rosario. Wer seinen Urlaub auf Fuerteventura mit dem Flugzeug antritt, wird auf diesem Flughafen landen.

Strände in der Umgebung

Entfernungen

Mit Ihrem Besuch auf private-holiday.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   OK

Wir bitten um einen kleinen Moment Geduld.

lade...