„Ven a Santa Cruz“ – Teneriffas Hauptstadt lädt ein

„Komm nach Santa Cruz“ mit diesem Slogan lädt die Hauptstadt Teneriffas alle Bewohner und Besucher der Insel ein. Nicht nur zahlreiche Kunsthandwerker bieten dann ihre Schätze an. Sondern auch die Inhaber von Boutiquen und anderen Geschäften, die an diesem Tag ihre Tore für das Publikum öffnen. Seit zum ersten Mal zu einem sonntäglichen Bummel durch Santa Cruz eingeladen wurde, hat sich die Zahl der Geschäfte, die sich an der Aktion beteiligen deutlich erhöht. An normalen Sonntagen sind die Einkaufsstraßen der Stadt nahezu verwaist. Am kommenden Wochenende werden mehr als 65 % der Läden und Lokale geöffnet sein. Mit zahlreichen Attraktionen sollen die Besucher nicht nur in Kauflaune versetzt werden, sondern auch die Möglichkeit erhalten interessante Dinge zu besichtigen oder an ausgefallenen Aktivitäten teilzunehmen.

Benzinduft und Stylingtipps – Harley Davidson und Chanel No.5

Für die Liebhaber schwerer Motorräder ist die Plaza de Príncipe ein lohnendes  Ziel. Eine umfangreiche Ausstellung der legendären Zweiräder aus Amerika soll die Männer beschäftigen, während ihre Frauen die Stände mit Vintage Mode belagern. Diese klassische Rollenteilung kann natürlich auch umgekehrt werden. Bei dem Besuch einer anderen Attraktion an diesem Sonntag dürften die Vertreter des männlichen Geschlechts jedoch eindeutig in der Minderheit sein. In einem eigens eingerichteten Beautyzelt  haben nicht nur junge Mädels die Möglichkeit ihren ganz persönlichen Stil zu finden, sondern auch Damen im reiferen Alter. Mit Workshops zu Make-up, Frisiertechniken und Stylingtipps wollen die Organisatoren dazu animieren, ganz neue Seiten an sich zu entdecken. Bei der Präsentation der Ergebnisse sind die besseren Hälften natürlich wieder gern gesehene Bewunderer der neuen Schönheit.

Beschäftigung auch für die Kleinen

Während Mutti ihren neuen Stil entdeckt kann Vati mit dem Nachwuchs über den Trödelmarkt in der Calle Antonio Domínguez Afonso streifen, wo es nicht nur Antiquitäten und allerlei Dingen für Sammler zu entdecken gibt, sondern auch zahlreiche Angebote für die kleineren Besucher, die dem Aufruf „Ven a Santa Cruz“ gefolgt sind. Neben den unvermeidlichen Hüpfburgen, sorgen Clowns, Ballonkünstler und eine Bastelwerkstatt dafür, dass auch bei den Jüngeren keine Langeweile aufkommt.

Die Einladung nach Santa Cruz, in die Hauptstadt Teneriffas zu kommen gilt jedoch nicht nur am kommenden Sonntag. An den folgenden Wochenenden im September wird es weitere Veranstaltungen in der Kapitale geben. Nach dem 15. September, an dem ein großes Bierfest lockt, sollte auch der 21. September einen Eintrag in den Terminkalender finden. Diese Vollmondnacht steht ganz im Zeichen der Kultur. In der „Noche cultural del Plenilunio“ ist Santa Cruz einmal mehr eine Reise wert.