Reiseblog und News von privateHOLIDAY

Urlaub in Istrien – Kroatiens herzförmige Halbinsel

Mit einer Fläche von 3.500 km² gilt Istrien als die größte Halbinsel an der nördlichen Adria und eignet sich aufgrund der Nähe zu den europäischen Nachbarländern hervorragend für eine Anreise mit dem Auto. In der Region erwarten Sie historische Sehenswürdigkeiten, kristallklares Wasser, malerische Fischerdörfer, traumhafte Badebuchten und idyllische Städte. Zudem überzeugt das grüne Hinterland mit einer wunderschönen und beinahe unberührten Landschaft. Deshalb bietet Istrien die perfekte Mischung aus Unterhaltung und Entspannung für Ihren Kroatien Urlaub.

Rovinj – malerische Hafenstadt

An der Westküste der Halbinsel Istrien befindet sich eine der schönsten Städte Kroatiens. Kleine verwinkelte Gassen führen hinauf auf einen Hügel und enden bei der Kirche der Heiligen Euphemia, deren Turmspitze Rovinjs Stadtbild prägt. Begibt man sich in das Labyrinth aus engen Gassen und Häusern, beginnt eine Zeitreise in die venezianische Epoche der Stadt. In der romantischen Altstadt befinden sich zahlreiche Cafés, Restaurants und einzigartige Boutiquen. Die bunten, blumenverzierten Häuschen der Altstadt und die pulsierende Uferpromenade unterstreichen den Charme der Hafenstadt mit ihren ca. 14.000 Einwohnern. 

Das malerische Stadtbild von Rovinj

 

Pula – älteste Stadt Istriens

Die Hafenstadt an der Südspitze Istriens ist nicht nur die älteste, sondern auch die größte Stadt der Region mit ca. 58.000 Einwohnern. Die Stadt bietet einen Mix aus römischer Kultur, wunderschönen Badebuchten und modernen Tourismusangeboten. Außerdem ist Pula besonders bekannt für das 2000 Jahre alte Amphitheater – Die Arena von Pula. Es befindet sich direkt im Stadtzentrum und gilt als das sechstgrößte Amphitheater weltweit. Die türkis glitzernde Bucht, der romantische Hafen und die historisch mediterranen Bauten vereinen Urlaubsstimmung, Geschichte und kroatische Kultur. Daher gilt Pula als eines der beliebtesten Reiseziele Istriens und ist definitiv einen Besuch wert.  

Die historische Altstadt von Pula

Rabac – ein Geheimtipp  

An der Westküste Istriens liegt das malerische Fischerdorf Rabac mit rund 1.500 Einwohnern. Mit kristallklarem Wasser, wunderschönen Kieselstränden, zahlreichen Restaurants und den unzähligen Ausflugsmöglichkeiten, eignet sich Rabac hervorragend für einen Familienurlaub. Das kleine Fischerdorf ist ein idealer Ausgangspunkt für verschiedene Bootsausflüge auf umliegende Inseln (zum Beispiel die Insel Cres), Ausflüge zu idyllischen Fischerdörfern oder eine Delfinsafari. Darüber hinaus ist auch für Aktivurlauber und Sportfans gesorgt, denn es gibt ein großes Angebot an Aktivitäten wie Tennis, Radfahren, Tauchen, Joggen oder auch Wandern. Somit ist das charmante Fischerdorf eine perfekte Mischung aus Erholung und Aktivität.

Rabac und der romantische Hafen