Ölteppich vor der Südküste Gran Canarias entdeckt

Das Verwirrspiel um die Ölverschmutzungen in den Kanarischen Gewässern geht weiter. Nachdem zunächst immer wieder beteuert wurde, dass von dem austretenden Treibstoff des gesunkenen Trawlers Oleg Naydenov keine Gefahr für die Küsten von Gran Canaria ausgeht, weiterlesen…

Donnerstag, 23 April, 2015

Ölverschmutzung in El Cabrón zu 90 % beseitigt

Seit man am letzten Mittwoch den Ölteppich am Strand von El Cabrón in der Nähe von Arinaga auf Gran Canaria entdeckt hat, waren jeden Tag hunderte von Helfern im Einsatz, um die schwarze Pest, die nicht nur im Wasser trieb, sondern sich auch auf den Felsen und im Sand abgelagert hatte, zu beseitigen. weiterlesen…

Dienstag, 22 Juli, 2014

Natürliche Hilfe für die geschundene Umwelt

Bis zu 200 oft freiwillige Helfer aus der Bevölkerung waren gestern den ganzen Tag über am Strand von El Cabrón in der Nähe von Arinaga noch im Einsatz, um die Folgen dessen zu beseitigen, was ein rücksichtsloser Schiffseigner oder Kapitän angerichtet hat. weiterlesen…

Freitag, 18 Juli, 2014

Wieder ein Ölteppich an einem Strand auf Gran Canaria

Es scheint wie ein Déjà-vue, erst drei Monate ist es her, dass ein Ölteppich die Küste im Süden Gran Canarias bedroht hat, jetzt ist es wieder geschehen. Im April war Öl an die Strände von Castillo del Romeral und Playa Águila gespült worden, die daraufhin zeitweilig gesperrt werden mussten. weiterlesen…

Donnerstag, 17 Juli, 2014