Las Palmas de Gran Canaria entwickelt sich zur Podemos-Hochburg

Die Wähler in der Hauptstadt von Gran Canaria haben schon bei den Wahlen zum Europaparlament vor einem Jahr überdurchschnittlich oft ihre Stimme den Kandidaten der neugegründeten Podemos-Bewegung gegeben. Damals waren es 16,4 %, mehr als doppelt so viele Stimmberechtigte wie im nationalen Mittel. weiterlesen…

Mittwoch, 27 Mai, 2015

Wahlen auf den Kanarischen Inseln

Wie in den meisten Autonomen Regionen Spaniens stimmen die Menschen heute auch auf den Kanaren über ihre politische Führung ab. Neben den Mitgliedern des Regionalparlamentes werden dabei auch die Abgeordneten zu den Stadt- und Gemeinderäten gewählt. Der wichtigste Posten, der dabei zu vergeben ist, ist der des Präsidenten der Regionalregierung. Zuletzt besetzte diese Position der national-liberale Paulino Rivero von der Coalición Canaria (CC). weiterlesen…

Sonntag, 24 Mai, 2015

Riesenbaby sorgt für Aufregung in Vecindario auf Gran Canaria

Die Frage, ob ein Objekt Kunst ist oder doch eher entsorgt werden kann, beschäftigt nicht nur so manche Putzfrau in den Galerien und Museen dieser Welt. Sondern jetzt auch die Bewohner von Vecindario auf Gran Canaria. 4 Meter hoch, sehr bunt, mit blauen Haaren und Windeln. So präsentiert sich die Skulptur eines riesigen Babys, dass genüsslich einen Baum entblättert. weiterlesen…

Mittwoch, 1 April, 2015