Reiseblog und News von privateHOLIDAY

Siam Park auf Teneriffa erneut zum besten Wasserfreizeitpark der Welt gekürt

Sehr gute Freizeitparks
Auf der Reiseseite Tripadvisor werden alljährlich anhand der Bewertungen und Kommentare der User des Portals nicht nur die besten Hotels. Sondern auch die interessantesten Touristenattraktionen der Welt gekürt. Mit dem Siam Park und dem Loro Park konnte sich Teneriffa gleich mit zwei Attraktionen gegen zahlreiche Mitbewerber durchsetzen. Wie schon im vergangenen Jahr schaffte es der Siam Park auch diesmal wieder nach ganz an oben auf die Liste der besten Wasserfreizeitparks weltweit. Auch der beliebte Loro Park war mit einer Auszeichnung bedacht. In der Kategorie „bester Zoo“ schaffte er es in Europa auf Platz 1. Im weltweiten Vergleich war immerhin noch Rang 2 drin, direkt hinter dem Zoo von San Diego in den USA.

Beide Parks werden von der Familie Kiessling betrieben, die sich seit einiger Zeit nun auch auf Gran Canaria engagiert. Im Süden der Insel wird sie einen neuen Freizeitpark errichten, in dem sich die Besucher ähnlich wie im erfolgreichen Siam Park, in erster Linie im Wasser vergnügen können. In der Inselhauptstadt Las Palmas dagegen wird im Hafen ein riesiges Aquarium gebaut, mit dem ebenfalls weltweite Spitzenpositionen angestrebt werden. Die Arbeiten haben hier bereits begonnen. Doch nicht alle Bewohner Gran Canarias sind von dieser Idee begeistert. Erst vor einigen Tagen haben sie eine Gruppe ins Leben gerufen, die sich zum Ziel gesetzt hat, den Bau doch noch zu verhindern. Aktiv sind hier Tierschützer aus dem ganzen Land, die die Haltung von Tieren in Zoos und Aquarien grundsätzlich ablehnen. Deshalb wollen sie die Einrichtung weiterer Touristenattraktionen dieser Art verhindern.

(Foto von steve p2008/flickr.com Lizenz: BY)