LIBERARTE La Palma – 1. Künstlermesse der Insel

La Palma inspiriert und lockt so manchen Künstler. Kunstschaffende aus der ganzen Welt haben dort den perfekten Ort für Ihre kreative Arbeit gefunden. Die Malerei und viele andere Arten der Kunst haben hier eine lange Tradition und wurden früher von Generation zu Generation weitergegeben. Die Kunstschule in der Hauptstadt Santa Cruz, welche nach dem berühmtesten Schuhdesigner Manolo Blahnik benannt ist, feiert in diesem Jahr bereits ihren 100. Geburtstag.

Um für die kreativen Köpfe der Insel nun eine Möglichkeit zur Präsentation ihrer Werke zu schaffen, hat das Cabildo Insular de La Palma in Kooperation mit der Gemeinde Breña Baja die 1. FERIA INSULAR DE ARTE, also eine Künstlermesse ins Leben gerufen. Unter dem Titel LIBERARTE LA PALMA 2013 findet diese vom 22. bis zum 25. August in Los Cancajos auf dem großen Parkplatz statt.

Die LIBERARTE soll Künstlern sämtlicher Nationalitäten, die ihren Wohnsitz auf La Palma haben eine Möglichkeit geben, ihre Werke vor einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und natürlich auch potenzielle Käufer zu gewinnen. Sie soll darüber hinaus einen Rahmen für kulturellen Austausch, auch unter den Künstlern schaffen. Die unterschiedlichsten  Formen der Kunst von Malerei, Bildhauerei bis hin zur Fotografie und anderen Kunstrichtungen sind herzlich willkommen.

Die Teilnehmer mussten sich zuvor jedoch mit einer Fotografie ihrer Kunstobjekte bewerben und man hat sie dann von einer offiziellen Bewertungskommission ausgewählt. Die Messestände werden den Ausstellern kostenlos zur Verfügung gestellt und die Platzvergabe mittels Los entschieden. Von den Einnahmen verlangt das Cabildo keinerlei Kommission. Die Gewinne bleiben also bei den Schöpfern der Werke.

Drei Tage im Zeichen der Kunst

Zwar wurden die Messetage offiziell ab dem 22. August ausgeschrieben, doch so richtig los geht es am ersten Tag wohl erst ab 18:30 Uhr. Dann nämlich ist offizielle Eröffnung der LIBERARTE und erst dann sind die Messestände für die Besucher freigegeben. Bis dahin haben die Aussteller noch Zeit, ihre Stände einzurichten. An den verbleibenden Tagen bis zum 28. August kann die Messe jeweils von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr besucht werden. Zur Unterhaltung werden weitere Aktivitäten geboten.

Für Kunstinteressierte bietet sich hier auch eine gute Möglichkeit, mit den Künstlern persönliche ins Gespräch zu kommen. Und wer noch auf der Suche nach einem geeigneten Accessoire für sein Heim ist, der findet bei der LIBERARTE mit einem Unikat  ja vielleicht genau das Richtige.