Reiseblog und News von privateHOLIDAY

Karneval in Maspalomas im Zeichen Hollywoods

Am gestrigen Samstag verwandelten sich die Straßen von Playa del Inglés und Maspalomas in einen Laufsteg für Hollywoodstars. Allerdings waren diese nicht ganz echt. Denn es war der Karneval der Maspalomas zu Maspawood machte. Acht Stunden lang schoben sich die 115 Motivwagen und zahlreiche Fußtruppen über die großen Avenidas in der touristischen Zone Gran Canarias. Die falschen Hollywoodgrößen sorgten jedoch für nicht weniger gute Stimmung als es die berühmten Originale vermocht hätten.

Imposanter Karneval lockt viele Besucher

Am Straßenrand bestaunten auch in diesem Jahr tausende von Besuchern wieder den imposanten Umzug, der erneut mit einem Rekord aufwarten konnte. Nie zuvor war eine so große Zahl an Wagen an den Start gegangen, was auch diesmal wieder dazu führte, dass einige der wichtigsten Hauptstraßen rund um Maspalomas und Playa del Inglés gesperrt werden mussten, damit der Verkehr nicht vollends zum Erliegen kam.

Sowohl die Besucher als auch die Teilnehmer sind aus aller Welt angereist. So wurde der Karneval einmal mehr zu einem großen Fest, bei dem die Herkunft oder die Hautfarbe keine Rolle spielten.