Tossa de Mar – Perle an der Costa Brava

Eine der schönsten Kleinstädte Spaniens liegt an der Küste von Girona: Tossa de Mar. Die charmante und historische Altstadt ist von den denkmalgeschützten Burgmauern der Stadtfestung umgeben und verleiht so der Stadt ihr einzigartiges Erscheinungsbild. In der Altstadt, La Vila Vella genannt, befinden sich zahlreiche Cafés, Restaurants und Boutiquen mit allem was das Herz begehrt. Deshalb ist Tossa de Mar  mit seinen ca. 5600 Einwohnern ein beliebtes Urlaubsziel und lädt mit einem fast 400m langem Strand am Stadtzentrum zum entspannten Badeurlaub ein. Wer sich abseits des Trubels abkühlen möchte, findet Ruhe in einer der zahlreichen einsamen Buchten rund um die Stadt. Zudem eignet sich Tossa de Mar hervorragend als Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge rund um die Costa Brava.

Tossa de Mar mit den denkmalgeschützten Stadtmauern

Ausflugsmöglichkeiten

Barcelona

Die lebendige und bunte Stadt Barcelona ist nur 90km von Tossa de Mar entfernt. So lässt sich die Hauptstadt Kataloniens perfekt während eines Tagestrips erkunden. Die Highlights hier sind unter anderem die spektakuläre Kirche Sagrada Familia, der Park Guell und die Häuser des berühmten Künstlers Gaudí, welche in der kompletten Stadt verteilt sind. Außerdem zählen das  Barri Gótic, die Einkaufsstraße la Rambla, der Stadtstrand und die Märkte auch zu den Sehenswürdigkeiten der modernen Stadt. Barcelona zählt zu den beliebtesten Städten und lädt ganz bestimmt zum Wiederkommen ein, da man an einem Tag natürlich nicht alles mitnehmen kann was die beeindruckende Metropole zu bieten hat.

Blick auf Barcelona vom Park Guell

Blick auf Barcelona vom Park Guell

Kloster Montserrat

Das Kloster Montserrat ist in unter zwei Stunden von Tossa de Mar mit dem Bus oder dem Auto zu erreichen und liegt weniger als 50km von Barcelona entfernt. Das Kloster liegt auf 721m Höhe und bietet einen beeindruckenden Panoramablick. Der Ort zieht viele Touristen an, auch aufgrund der Statue der schwarzen Madonna, Schutzpatronin Kataloniens. Sie ist das Ziel zahlreicher Wallfahrten und wird in der Basilika von Montserrat aufbewahrt. Das Kloster besteht aus den verschiedensten Stilelementen, welche von der Romantik über die Gotik bis hin zu neuzeitlichen Elementen reichen. Alleine die kurvenreiche Anfahrt auf den Berg ist ein Erlebnis, geprägt von beeindruckendem Ausblick.

Das Kloster Montserrat

Das Kloster Montserrat auf dem gleichnamigen Berg.

Freixenet Besichtigung & Verkostung

Bei diesem interessanten Ausflug können Sie das Weingut des beliebten spanischen Schaumweins besichtigen und am Ende bei einer Verkostung selbst auf den Geschmack kommen. Sie bekommen eine 90 minütige Führung (auch auf Deutsch) durch die beeindruckenden Weinkeller von 1922. Die Cavas Freixenet liegen in Sant Sadurní d’Anoia, 90 Minuten von Tossa de Mar entfernt.

Eingang der Cavas Freixenet

Eingang der Cavas Freixenet

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kategorien Spanien. Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*