Kanarische Flughäfen spülen Geld in die Kassen der AENA

Flughäfen sind in Deutschland ein besonders sensibles Thema. Bei uns denkt man zunächst an Planungskatastrophen und unendliche Verzögerungen. Bestes Beispiel ist der neue Hauptstadtairport. Hinzu kommen unnötige Neubauten, die niemand braucht, weil es, wie in Kassel, in der Nachbarschaft schon defizitäre Regionalflughäfen gibt. weiterlesen…

Dienstag, 23 Juli, 2013

Parkprobleme und eine aufregende Abschiedstour

Massive Polizeiaktionen für mehr Disziplin im Straßenverkehr scheinen derzeit nicht nur in Deutschland groß in Mode zu sein. Auch auf den Kanaren gibt es dafür untrügliche Anzeichen. In Nordrhein-Westfalen haben sich die Ordnungshüter in der letzten Woche mit einem Blitzmarathon bei den Rasern des Landes unbeliebt gemacht. weiterlesen…

Freitag, 14 Juni, 2013

Kofferkarren am Flughafen: Hast Du mal ´nen Euro?

In den Zeiten von Rollkoffern und Bordcases verlieren die Gepäckwagen zunehmen an Bedeutung. Familien und Senioren sind aber häufig auf die Kofferkarren angewiesen. Was in Düsseldorf oder München bereits Realität ist, will der nationale spanische Flughafen-Betreiber AENA jetzt auch auf seinen Airports einführen. weiterlesen…

Dienstag, 12 März, 2013

Asteroid „2012 DA14“ rast an der Erde vorbei

Das wohl interessanteste Ereignis in den nächsten Tagen wird der Asteroid „2012 DA14“ sein. Er rast am 15.Februar sehr dicht an der Erde vorbei. Er nährt sich dabei der Erde 28.000 km. Das ist dichter als die Satelliten die um die Erde kreisen. weiterlesen…

Sonntag, 10 Februar, 2013

Subventionen auf Flugpreise für Residenten bleiben erhalten

Nach vorausgegangenen aber unbestätigten Gerüchten war angenommen worden, dass die Ministerin geplant hatte, die Subventionen auf Flüge auf die Kanaren, die Balearen, Ceuta und Melilla zu streichen. Schon seit vielen Jahren haben die Residenten dieser Gebiete die Möglichkeit, besonders günstige Flugtarife zu buchen, die eine Preisersparnis von 50% auf den Normalpreis beinhalten. weiterlesen…

Donnerstag, 7 Februar, 2013

Der Saturn kommt in unser Blickfeld

So bald die Sonne untergegangen ist werden wir einen wunderbaren Blick auf den Jupiter haben. Unterstützen wird uns hierbei der Mond, der erst kurz nach 2 Uhr aufgehen wird. Die erste Hälfte der Nacht wird also sehr dunkel sein. weiterlesen…

Sonntag, 3 Februar, 2013

Der Jupiter am Abendhimmel

Seit etwas längerer Zeit interessiert mich die Astronomie. Gerade hier auf den kanarischen Inseln kann man sehr gut in die Sterne blicken. Kein Wunder also, dass auf La Palma die größte Sternwarte Europas errichtet wurde. weiterlesen…

Sonntag, 27 Januar, 2013